1W100 Random Blog Encounters – Oktober

Am Ende des letzten Jahres hat Sorben von Gelbe Zeichen mit seinem Beitrag 1W100 – Random Blog Encounters, 100 beliebige Fragen zum Thema Bloggen und Rollenspiel zusammengefasst. Und auch in diesem Monat gibt es wieder acht zufällige Fragen.

08 – Wie dick ist dein dickstes Buch/Wie viele Seiten/schwer ist es/hat es? Wie ist der Regelteil und wie der Fluff? Kurz: Schrecken dich dicke Bücher ab?

Da ich eher der PDF-Sammler bin, habe ich nur wenige Werke als Printmedium im Besitz. Das Buch, welches in allen Kategorien weit vorne dabei ist, dürfte die limitierte Sammlerauflage vom Shadowrun 5 Grundregelwerk sein. Gefühlte 2-3 kg auf 500 Seiten mit 95% Regelteil.

21 – Was macht das Hobby für dich aus?

Das Erleben einer Geschichte in der ich nicht nur Konsument bin, sondern auch Akteur der die Geschichte beeinflussen kann.

42 – Deine Runde ist zum ersten Mal bei dir eingeladen. Was bereitest du für die Gäste vor?

Für jeden eine Sitzgelegenheit und eine Kleinigkeit zum snacken.

59 – Wie lange hast du an der längsten Kampagne gespielt? Wie lange sollte eine Spielsitzung gehen? Wie lange eine Kampagne?

Die längste zusammenhängende Kampagne ging in etwa eineinhalb Jahre. Was die zeitliche Länge für eine Spielsitzung angeht, würde ich irgendwas zwischen vier und acht Stunden sagen. Je nachdem wie man vorankommt und der Konsens der Gruppe ist. Für eine Kampagne ist das schwer zu sagen. Sie dauert nun mal so lange wie sie dauert, sprich bis man ein vorgegebenes Ende erreicht hat.

68 – Hast du einen extra eingerichteten Raum zum Spielen, oder spielt ihr im Wohnzimmer etc.? Hättest du gerne einen?

Wohnzimmer ist bisher immer die erste Wahl zum Spielen. Allerdings hätte ich gerne ein eigens fürs Hobby eingerichteten Raum, mit einem großen Tisch und passenden Accessoires.

70 – Liest du gerne Spielberichte/siehst du gerne Lets Plays?

Ja

85 – Wo treibst du dich in den sozialen Medien rum?

Zum einen FB, wo ich noch ein- oder zweimal im Monat reinschaue und zum anderen Twitter.

91 – Drei Kupfer für ein Bier in der Taverne, einen Dollar für einen Whisky in der Flüsterkneipe. Wie handhabst du ingame die Finanzen? Gruppenkasse für größere Ausgaben oder jeder für sich? Wie wichtig ist Geld im Spiel oder ist es eher ein nebensächlicher Aspekt?

Das ist meist ganz unterschiedlich und hängt vom gespielten System ab. Im Normalfall handelt jeder Spieler alleine seine Finanzen ab und zahlt damit seine entsprechenden Ausgaben. In ein paar Gruppenkonstellationen gab es auch zusätzlich noch eine Gemeinschaftskasse aus der gewisse Ausgaben getätigt werden konnten, wie zum Beispiel Bestechungsgeld, oder Mietgebühren.

RSP-Karneval: Piraterie in der 6.Welt

In diesem Monat dreht sich im Karneval der Rollenspielblogs alles um das Thema „Piraten“. Organisiert wird das Ganze von Spiele im Kopf, der in seinem Startbeitrag eine Vielzahl an möglichen Ideen und Ansätzen vorstellt.


[open file „Almanach der 6. Welt“ … loading … showing subcategories]
[open subcategory „Gefahren der 6. Welt“ … loading … showing entries]
[create new entry … rights granted]

PIRATERIE IN DER 6. WELT
Gepostet von: TravelerJohn

Vielen von euch denken bei dem Begriff Piraten an eine längst vergangene Ära, oder an die Dinge die sie im Trideo oder Piraten-Sims gesehen haben. Doch ich kann euch sagen das die Wirklichkeit etwas anders aussieht.

Bis zur Mitte des 21.Jh hatte man die weltweite Piraterie weitestgehend unter Kontrolle. Auf der Basis von internationaler Zusammenarbeit beteiligten sich mehrere Länder an deren Bekämpfung. Das Ergebnis waren wenige Gebiete wo Piraterie betrieben wurde und seltenere Übergriffe durch Piraten. Mit dem Erwachen der 6. Welt und den dadurch einhergehenden politischen, industriellen und sozialen Änderungen auf einer nationalen und globalen Ebene, konnte sich die Piraterie wieder weltweit verbreiten. Heute gibt es kaum einen Ozean, oder Kontinent wo Piraten nicht ihr Unwesen treiben. Und diese Piraten sind Heutzutage nicht mehr nur mit Entermessern unterwegs. Sie sind mit automatischen Waffen, Cyberware und Magie ausgerüstet und neben Booten und Schiffen kommen auch U-Boote, Hovercrafts und Flugzeuge zum Einsatz.

Ich würde mittlerweile so weit gehen und es das zweite goldene Zeitalter der Piraterie nennen.
>>>TravelerJohn

Piraterie Hotspots

piraterie_6_welt

Piraterie Hotspots

Wenn man sich die aktuellen Aktivitäten der Piraten ansieht, dann gibt es weltweit verschiedene Hotspots die man im Auge behalten sollte.

  1. Karibische Liga
  2. Gold- und Elfenbeinküste
  3. Nord- und Ostsee
  4. Horn von Afrika
  5. China, Korea und Japan
  6. Philippinen, Malaysia, Indonesien, und Papua-Neuguinea
  7. Golf von Alaska
  8. Westküste Südamerika

Karibische Liga

Die Liga umfasst die einzelnen Inselstaaten der Karibik und das Gebiet von Südflorida und wurde zum Schutz vor Aztlan gegründet. Obwohl man sich dem Kampf gegen Drogen, Schmuggel und Piraterie öffentlich verschrieben hat, ist dies nur Mittel zum Schein. In Wirklichkeit sind die Regierenden auf einigen Inseln nichts weiter als Piraten die einen enormen Machtfaktor darstellen. Die einzelnen Piratenbanden fungieren desweiteren als Streitkräfte für die einzelnen Machthaber, oder die Person die sie gerade unterstützen. Es gibt auch keine andere Region der Erde, wo Piraten so allgegenwärtig, beliebt und Teil des alltäglichen Leben sind, wie in der Karibischen Liga.

Der Tourismus der Region wirbt sogar, recht erfolgreich, mit den karibischen Piraten, was ein Grund dafür ist, das die Währung im allgemeinen auch Dublonen genannt wird.
>>>TravelerJohn

Gold- und Elfenbeinküste

Nach den verheerenden VITAS-Epidemien, dem Erwachen, der Goblinisierung und den zahllosen Kriegen und Bürgerkriegen ist der afrikanische Kontinent wie kein anderer von den Auswirkungen betroffen gewesen. Viele ehemalige Staaten hörten auf zu existieren und an ihre Stelle traten eine Vielzahl an kleinen Stammesländern. So ist auch die Region der Gold- und Elfenbeinküste eine Ansammlung von verschiedenen Stämmen, die oft nur aus einem oder zwei Dörfer mit etwas Umland bestehen. Die perfekte Spielwiese für die Konzerne und auch die Piraten. Die Piraterie ist für einige Stämme, die Zugang zur Küste haben, eine wichtige Einkommensquelle, neben der Landwirtschaft und dem Bergbau geworden.

Die Piraten hier sollte man nicht unterschätzen. Diese Stämme mögen zwar klein sein, aber durch die verschiedenen Konzerne die hier agieren sind sie sehr gut ausgerüstet und auch was die Magie angeht, können sie auf die Hilfe von Schamanen zählen.
>>>TravelerJohn

Nord- und Ostsee

Eine Region die neben der Karibik gerade im Mittelalter sehr bekannt war für Piraterie. Nach dem Erwachen wurde beide Regionen Ziel von ökologischen Katastrophen wie der Schwarzen Flut, oder den Winternight Terroristen. Nur wenige Gebiete wurden kostenintensiv restauriert und bieten den Charm von vor der Katastrophe, der Rest wurde sich selbst überlassen und neben Piraten sind hier erwachte Critter und toxische Geister weitere Probleme für die Schifffahrt. In der Ostsee sind es drei größere Piratengruppen die man antreffen kann. Das sind die Polnischen Kaperer, Störtebekers Erben und die Akula, welche U-Boote für ihre „Arbeit“ benutzen. Auf der Nordsee kann man auf die Mitternachtsräuber, die Roten Korsaren und die Piraten der Broken Heart treffen. Eine besondere Stellung hat der Klabauterbund und seine assozierten Gruppen, diese machen sowohl Nordsee als auch Ostsee unsicher.

Obwohl diese Region viel kleiner ist als die karibische Liga, so gibt es hier gefühlt mindestens genauso viele Piraten. Und davon haben wir hier mit den Akula und den Piraten der Broken Heart sogar zwei besondere Gruppen. Während die Akula aus abtrünnigen russischen U-Bootcrews der Marine besteht und mit U-Booten unterwegs sind, so ist die namens gebende „Broken Heart“ ein hochmodernes Hovercraft mit einer Länge von 30m und bewaffnet bis an Zähne.
>>>TravelerJohn

Horn von Afrika

Eine der weltweit wichtigsten Schifffahrtswege geht durch dieses Gebiet und ist geschichtlich gesehen schon immer ein Ziel von Piraterie gewesen. Auf der afrikanischen Seite ist das instabile Staatengebilde mit dem Namen Äthiomalia. In diesem regieren Warlords, Milizen und eben die Piraten, da die Regierung es nicht schafft ihnen Einhalt zu gebieten. Auf der anderen Seite vom Golf von Aden befindet sich das Arabische Kalifat, oder auch Arabien genannt. Das Land ist politisch recht stabil, aber es finden sich auch hier kleinere Gruppierungen, die gegen das bestehende System kämpfen und mit der Piraterie an Geld kommen wollen.

Die Piraten am Horn gehören immer noch mit zu den gefährlichsten der Welt. Ausgerüstet mit Schnellbooten und automatischen Waffen sind ihre Angriffe schnell und tödlich. Ihr einziges Ziel ist die Beute, Gefangene werden nur sehr selten genommen und gegen Lösegeld eingetauscht. Solltet ihr diese Region durchqueren wollen, dann solltet ihr gute Connections und eine Menge Nuyen parat haben, oder über die entsprechende Feuerkraft verfügen. Mein Tipp wäre immer entlang der arabischen Küste zu reisen. Ihr werdet zwar häufiger überprüft, aber dafür ist es sicherer.
>>>TravelerJohn

China, Korea und Japan

Nach dem Zusammenbruch der Volksrepublik China in mehrere Teilstaaten entstand ein riesiges Machtvakuum in dieser Region. Gerade Japan versuchte an die Stellen von China zu treten, was nur teilweise gelang. Durch den fehlenden staatlichen Schutz konnten sich im Japanischen und Chinesischen Meer wieder Piratengruppen bilden. Während die japanischen Hauptinseln gut gesichert sind, so kann man abseits dieser auf vereinzelte Piraten treffen. Insgesamt gesehen ist die Piraterie hier noch nicht so schlimm wie andernorts, aber befindet sich auf einem aufsteigenden Ast.

Im japanischen Meer hat man weitestgehend seine Ruhe vor Piraten. Am weitesten verbreitet sind diese im Gelben und Ostchinesischen Meer.
>>>TravelerJohn

Philippinen, Malaysia, Indonesien, und Papua-Neuguinea

Diese Region verfügt über tausende kleiner Inseln und damit das perfekte Versteck für Piraten. Es soll dutzende von Gruppierungen geben die über eine gute Ausrüstung verfügen und teilweise zu extremen Gewaltakten neigen. Obwohl es hier eine Menge an staatlich stabilen Ländern gibt, schaffen es diese nicht die Lage unter Kontrolle zu bekommen, dafür sind die Seewege hier zu zahlreich.

Versucht auf den offiziellen Seewegen zu bleiben, dann solltet ihr kaum Probleme mit den Piraten bekommen.
>>>TravelerJohn

Golf von Alaska

In den letzten Monaten gab es immer wieder Berichte über gekaperte Schiffe in dieser Region, daher nehme ich die Region hier mit auf. Angeblich ist es nur eine kleine, gut organisierte Piratengruppe die hier operiert. Der Golf von Alaska  bietet hunderte von Insel, verwinkelte Fjorde, lange Flüsse und verlassene Städte, die sie zu ihrem Schutz nutzen können. Bisher haben weder das Athabaskan Council noch die Tsimshian Nation Anstalten gemacht, diese Gruppe effektiv zu bekämpfen.

Wer weiß wie lange die Piraten hier noch so frei agieren können. Irgendwann werden sie mit Sicherheit das falsche Boot überfallen, welches den falschen Leuten gehört.
>>>TravelerJohn

Westküste Südamerika

In dieser Region sind die Piraten etwas einfallsreicher und auch gewagter unterwegs. Hier hat sich die Luftpiraterie weit verbreitet und dabei spreche ich nicht von dem einfachen Hijacking. Da der Transport der Waren immer noch über die großen Transportflugzeuge, Personen- und Frachtzeppeline verläuft, haben sich die Piraten entsprechend darauf spezialisiert. Mit Andockhaken verbindet sich die Piratenmaschine mit dem Zielobjekt. Dann wird die Außenhülle durchdrungen um in das Innere zu gelangen. Anschließend wird entweder die Fracht geklaut, oder die Piraten übernehmen die teilweise automatisierten Flugzeuge. Eine Taktik die nicht nur die Piraten, sondern auch von besonders tollkühnen Shadowrunnern genutzt wird, um beispielsweise Extraktionen durch zu führen.

Ich konnte bisher die ganze Prozedur einmal als Augenzeuge verfolgen. Meiner Meinung nach müssen die Leute komplett lebensmüde sein, um so ein Ding durch zu ziehen. Aber anscheinend scheint es sich zu lohnen, ansonsten würde es nicht so viele Zwischenfälle geben.
>>>TravelerJohn

[save entry … saving]
[close file „Almanach der 6. Welt“…. closing]

RPG-Blog-O-Quest #36: Schauplätze

Ein neuer Monat und damit auch neue Fragen für den Blog Quest. Dieses mal kommen die Fragen von der guten Timber zum Thema „Schauplätze„.

1. Welche Eigenschaften muss ein guter Schauplatz für dich haben?

Ein guter Schauplatz sollte Details, einmalige Punkte, Besonderheiten, oder interessante Personen enthalten die man nur an diesem Ort finden kann. Es sollte ihn schon von den 0815-Orten abheben. Dann bleibt er mir auch in Erinnerung und macht ihn zu etwas einzigartigen.

2. Gibt es eine Kategorie von Schauplätzen, die du im Spiel bevorzugst, also besonders gerne bespielst?

Also als SL nutze ich gerne mal die gute alte Shadowrunner-Bar, oder ein X-beliebiges Lagerhaus. Aber einen wirklich bevorzugten Ort habe ich nicht.

3. Was muss/müsste passieren, damit dir eine (Kategorie von) Location(s) völlig verleidet wird/würde, bzw. ist das schon mal passiert, und wie/warum?

Das ist zum Glück bisher nicht passiert. Und mir fällt auch im Moment auch kein Punkt ein der dies schaffen könnte. Langweilig und abgenutzt wegen Übergebrauch von ein und demselben Ort, kann ich mir schon eher vorstellen.

4. Welche Location wolltest du schon immer mal bespielen, kamst aber bisher nie dazu?

Das Weltall um die Erde mit ihren Satelliten und Stationen, den Mond oder den Mars in Shadowrun.

5. Was war die denkwürdigste Location, die du je bespielt hast?

Schwierig hier eine bestimmte heraus zu suchen. Die Runenschmiede und Xin-Schalast aus Das Erwachen der Runenherrscher waren sehr gut. Oder die Z-Zone im Untergrund von Wuppertal.

Bonusfrage: Wie sieht der ideale RL-Spielort für dich aus?

  • Großer Tisch mit ordentlich Platz für Knabbereien & Drinks und alles rollenspielrelevante Zeugs
  • Gechillte und relaxte Atmosphäre
  • Passende nicht zu aufdringliche Hintergrundmusik

10 Dinge zum Zehnten – Ausrüstungssets I

10_10

Mit dem Quellenbuch Schattenläufer wurden die Ausrüstungssets in Shadowrun 5 „implementiert“. Deshalb gibt es diesen Monat 10 mögliche Ausrüstungssets die man erwerben kann. Zu jedem ist der Preis, der umgerechnete Karmawert und die Verfügbarkeit angegeben. So kann man bereits bei der Charaktererschaffung auf einige Sets zurückgreifen.

  1. Colt Original (4.000¥ / 2 Karma / 11E)
    • Holdout-Pistole [Colt New Model Revolver] + 60 Schuss Standardmunition
    • Leichte Pistole [Colt Agent Special] + 80 Schuss Standardmunition
    • Schwere Pistole [Colt Future Frontier] + 70 Schuss Standardmunition
    • Sturmgewehr [Colt Inception] + 200 Schuss Standardmunition
  2. Ares Hunter (6.000¥ / 3 Karma / 12)
    • Big Game Hunter
    • Sportgewehr [Marlin 3468SS]
  3. Munitionskiste Ortung (4.000¥ / 2 Karma / 8E)
    • 100 Schuss Ortermunition [Sicherheits-RFID]
    • 100 Schuss Ortermunition [Spionage-RFID]
    • 500 Schuss Signalmunition
  4. Munitionskiste EX-Explosiv (6.000¥ / 3 Karma / 14V)
    • 500 Schuss EX-Explosivmunition
  5. Ares Redline+ (10.000¥ / 5 Karma / 20V)
    • Laserwaffe [Ares Redline]
    • Rucksackbatterie
  6. Tiefen-Paket I (6.000¥ / 3 Karma / 9V)
    • Geschlossener Taucherhelm [Sichtverbesserung 2, Sichtvergrößerung 2]
    • Taucherpanzerung [Chemischer Isolierung 2, Thermischer Isolierung 2]
    • Harpunengewehr [Aquadyne Harpunengewehr Shark-XS]
    • 5 Pfeile [Explosivspitze]
    • 10 Hammerspitze
    • 5 Widerhakenspitze
  7. Schwert Paket I (2.000¥ / 1 Karma / 14E)
    • Schwert [Horizon-Flynn Rapier]
    • Schwert [Victorinox Memory Blade]
  8. Sea Ray – Ready to Rumble (144.000¥ / 72 Karma / 15V)
    • Rennboot [Sea Ray Cottonmouth]
    • 2x Sturmgewehr [FN HAR]
    • 2x Sturmgewehr [HK XM30]
    • 1.000 Schuss APDS
  9. Harley-Davidson Nightmare (22.000¥ / 11 Karma/ -)
    • Chopper [Harley-Davidson Nightmare]
  10. Combatbike Tuning I (96.000¥ / 48 Karma / 12V)
    • Combatbike [Yamaha Nodachi]
    • Tuning :
      • Geländeaufhängung
      • Geringerer Verbrauch
      • Verbesserte Beschleunigung Stufe 1
      • Diebstahlsicherung Stufe 3
      • Standard Panzerung Stufe 2
      • 2x Waffenhalterung [Standard, Intern, Fest montiert, Ferngesteuert]
      • 500 Schuss Standardmunition
      • ECM Stufe 4
      • Verbesertes Pilotprogramm Stufe 4
      • Riggerinterface

1W100 Random Blog Encounters – September

Am Ende des letzten Jahres hat Sorben von Gelbe Zeichen mit seinem Beitrag 1W100 – Random Blog Encounters, 100 beliebige Fragen zum Thema Bloggen und Rollenspiel zusammengefasst. Und auch in diesem Monat gibt es wieder acht zufällige Fragen.

12 – Crowdfundings: Hast du daran teilgenommen? Wie viel Geld hast du dafür ausgegeben? Gab es Enttäuschungen?

Crowdfunding unterstütze ich selber seit Mitte 2014 auf Kickstarter. Ich habe bisher 77 Projekte unterstütz, wovon 12 Projekte es letztendlich nicht geschafft haben die nötigen Mittel zusammen zu bekommen.

Bisher investiert:

  • 481€ – 3 Projekte
  • 257£ – 7 Projekte
  • 173CA$ – 8 Projekte
  • 53AU$ – 2 Projekte
  • 2.480$ – 45 Projekte

Mal abgesehen von 5 Projekten, in die ich mehr als 150$ investiert habe, bewege ich mich so zwischen 10 – 25$ als Durchschnittswert für die Unterstützung von Projekten.

16 – Rituale: Würfel sind für einige Spieler ein fast schon sakraler Gegenstand, den niemand außer ihnen berühren darf. Einige schweißen den Charakterbogen ihrer verstorben Helden in Laminat ein. Es gibt so manchen Spleen, hast du selber einen oder ist dir das zu nerdig?

Was das an geht, nehme ich meine Würfel auch nur für mich. Ich habe zwar immer Ersatzwürfel dabei, die ich notfalls ausleihen kann, aber nicht meine eigenen Spielwürfel. Pflicht ist auch immer die Würfel etwas warm zu würfeln mit ein paar Probewürfen, bevor die Spielrunde los geht.

25 – Wenn du aus allen Systemen die Du kennst eines wählst, mit dem du am liebsten in das Hobby eingestiegen wärst, welches wäre dies?

Eigentlich bin ich mit Shadowrun schon recht zufrieden. Rückblickend betrachtet wäre auch Pathfinder eine gute Wahl gewesen.

53 – Spielen immer dieselben Spieler in deiner Runde? Wechselt der Spielleiter auch mal?

Die Gruppe besteht größtenteils aus den gleichen Leuten, aber wir haben wechselnde Spielleiter.

57 – Bildersturm: Sind Illustrationen in einem Regelwerk für dich wichtig?

Meiner Meinung nach unterstützen sie sehr gut das Geschriebene und bieten meist auch eine Auflockerung zwischen den ganzen Texten. Sie gehören also für mich definitiv mit zum Regelwerk dazu, aber ich finde sie nicht essentiell wichtig.

75 – Eine Person in der Realität, ein Charakter in der Fiktion: Wen würdest du gerne kennenlernen und warum?

Realität: Hideo Kojima

Ich würde mich gerne über seine Ideen hinter Charakteren, deren Entwicklung und seine Art der Erzählung einer Geschichten unterhalten.

Fiktion: Caimbuel Har’lea’quinn aka Harlequin

Was macht man als unsterbliches Lebewesen, welches bereits über 7.000 Jahre auf der Erde existiert. Was hat er alles erlebt und wo hatte er überall seine Finger mit im Spiel. Wie hat er es geschafft in der 5. Welt unerkannt zu bleiben. Das sind so Dinge die mich interessieren würden.

86 – Hast du schon mal eine Challenge gemacht?

100 – Die letzte Frage! Was willst du unbedingt noch mal tun, wofür Du bisher keine Zeit, Geld etc. hattest?

Eine Weltreise, bei der man Orte und Sachen sehen kann, die neben den üblichen Touristenattraktionen zu finden sind.

Ad-Blog plus: Bulletin Board VIII

AdBlog_Logo_Digital

Bei Ad-Blog handelt es sich um eine Aktion von den Jungs von d6ideas. Für das Logo und weitere Inspirationen, hat Spiele im Kopf einen weiteren Beitrag zur Verfügung gestellt.


[open „Bulletin Board“ … loading … showing entries]
[open entry „A127-A459-A159“ … loading … showing entry]

Restbestände AN-94 Maschinengewehre aus Eurokrieg I. Stückpreis 350¥


[next entry „B109-B015-B940“ … loading … showing entry]

Restaurierter T-18 MBT an Museum, oder Sammler zu verkaufen. VHB 5.000.000¥


[next entry „C871-C057-C941“ … loading … showing entry]

Insolvenz Auflösung bei Bootsvermietung Streuners Ltd. in Kiel. An diesem Wochenende große Versteigerung. Highlights der Versteigerung:

  • Mostrans Wave Glider
  • Dolphin II
  • Corsair Trident
  • Evo Aquavida

[next entry „D980-D210-D109“ … loading … showing entry]

Join Thunder Corps Now!


[next entry „E810-E307-E227“ … loading … showing entry]

Phönix im Norden des Ruhrparks gesehen. Suche weitere Augenzeugen und Bildmaterial.


[next entry „F081-F850-F333“ … loading … showing entry]

12652jkr5hxwfr2l<sl2f9022dtgids3094l>9tm24w9gfumwr

[close „Bulletin Board“ …. closing]

Ad-Blog plus: Bulletin Board VII

AdBlog_Logo_Digital

Bei Ad-Blog handelt es sich um eine Aktion von den Jungs von d6ideas. Für das Logo und weitere Inspirationen, hat Spiele im Kopf einen weiteren Beitrag zur Verfügung gestellt.


[open „Bulletin Board“ … loading … showing entries]
[open entry „Q891-Q217-O509“ … loading … showing entry]

Gut gepflegter Eurocar President abzugeben. Preis: 100.000 ¥


[next entry „B047-B277-G227“ … loading … showing entry]

Vermietung Baufahrzeuge auf Stundenbasis.


[next entry „H107-H409-L470“ … loading … showing entry]

Noch freie Plätze für die Vorlesung von Dr. Santiago in der seattler Sternwarte zu vergeben. Anmeldung unter 555-1481.


[next entry „L017-L943-L007“ … loading … showing entry]

Suche ausrangierte Docwagon Citymaster. Bitte unter 555-9184 melden.


[next entry „C810-C204-B230“ … loading … showing entry]

Suche Restbestände von Lockheed Kestrel Drohnen. Bezahlung ist gut. Kaufe auch größere Bestände auf.


[next entry „T810-T886-Z097“ … loading … showing entry]

Immer mehr Haustiere verschwinden in North Rose Hill Bellevue. Helfen sie uns mit Informationen, gerne auch anonym. Für sachdienliche Informationen zahlen wir bis zu 1.000 ¥.

[close „Bulletin Board“ …. closing]

Ad-Blog plus: Bulletin Board VI

AdBlog_Logo_Digital

Bei Ad-Blog handelt es sich um eine Aktion von den Jungs von d6ideas. Für das Logo und weitere Inspirationen, hat Spiele im Kopf einen weiteren Beitrag zur Verfügung gestellt.


[open „Bulletin Board“ … loading … showing entries]
[open entry „W100-F994-O509“ … loading … showing entry]

Geschäftsauflösung. Jetzt noch Restposten zu günstigen Preisen und satten Rabatten ergattern! In der Lenaustraße 43 in Essen.


[next entry „B047-K327-G227“ … loading … showing entry]

Suche gut erhaltenen Dodge Scoot.


[next entry „S547-H231-L470“ … loading … showing entry]

Werden Sie Bienen-Pate und schließen noch heute eine Patenschaft über ein Bienen-Volk mit uns ab. Der gesamte erwirtschaftete Honig wird Ihnen zugesendet. Helfen Sie noch heute und erhalten die seltenen Honigbienen und leisten Sie Ihren Beitrag zum Schutz unseres Ökosystems.


[next entry „J440-L409-L007“ … loading … showing entry]

Flohmarkt am kommenden Wochenende auf dem Heiligengeistfeld.


[next entry „C047-C844-B230“ … loading … showing entry]

Gartengestaltung Van Bouhr, wir machen auch ihren Garten zu einem kleinen Paradies.


[next entry „T541-Z225-Z097“ … loading … showing entry]

Aushilfskraft für die Küche gesucht. Arbeit nur am Wochenende von 17-24 Uhr.

[close „Bulletin Board“ …. closing]

Ad-Blog plus: Bulletin Board V

AdBlog_Logo_Digital

Bei Ad-Blog handelt es sich um eine Aktion von den Jungs von d6ideas. Für das Logo und weitere Inspirationen, hat Spiele im Kopf einen weiteren Beitrag zur Verfügung gestellt.


[open „Bulletin Board“ … loading … showing entries]
[open entry „Z722-H187-N324“ … loading … showing entry]

Gebrauchtes Sony CIY-720 abzugeben. Preis verhandelbar.


[next entry „U117-J590-M646“ … loading … showing entry]

Ihr Personal soll immer auf dem aktuellen Wissensstand sein. Dann schicken sie sie zu uns. Allister Education Inc. , der Profi in Aus-, Fort- und Weiterbildung.


[next entry „Q478-A770-Y057“ … loading … showing entry]

Komparsen für neue Trideo-Seifenoper gesucht. Melden sie sich bei StarMedia GmbH mit dem Betreff „Chrom und Glanz“.


[next entry „W540-S207-X906“ … loading … showing entry]

FurFur vermisst!

Suche meinen kleinen Kater FurFur. Er besitzt ein schwarz-weißes Fell, ist drei Jahre alt und sehr verspielt.

Besonderheit: FurFur ist eine emergente Katze

[Attachment: FurFur.jpeg]


[next entry „A702-A547-A049“ … loading … showing entry]

Tacoma Timberwolves suchen suchen Verstärkung für ihr Combat Biking Team. Kommen sie zu einem freien Training an einem der nächsten vier Wochenenden.


[next entry „A307-B240-C109“ … loading … showing entry]

Karl Kombatmage Comics abzugeben. Guter Zustand und wenige Gebrauchsspuren.

[close „Bulletin Board“ …. closing]

Ad-Blog plus: Bulletin Board IV

AdBlog_Logo_Digital

Bei Ad-Blog handelt es sich um eine Aktion von den Jungs von d6ideas. Für das Logo und weitere Inspirationen, hat Spiele im Kopf einen weiteren Beitrag zur Verfügung gestellt.


[open „Bulletin Board“ … loading … showing entries]
[open entry „Q611-A529-S544“ … loading … showing entry]

Найдите информацию о текущих мероприятиях EVO в Японии.


[next entry „K477-L721-D573“ … loading … showing entry]

Necesito un transportista para una entrega de Málaga a Casablanca. 10 cajas con dimensiones 1,5×0,8×1,0 metros. La llegada segura y completa de los productos es incesante.


[next entry „H472-N779-Z042“ … loading … showing entry]

Pharmakologische Studie hat noch freie Plätze zu vergeben. Mehr Informationen bekommen sie direkt bei uns. Bezahlung 3,500 ¥ pro Monat.


[next entry „R507-F004-V248“ … loading … showing entry]

Seid bereit! Der drohende Untergang unserer Welt ist nah! Seid bereit!


[next entry „E500-D627-C880“ … loading … showing entry]

Endlich die eigenen vier Wände? Miete, oder doch lieber kaufen? Suchen sie in unseren tausenden Inseraten ihr Lieblingsobjekt und ziehen sie schon morgen ein.


[next entry „W878-S047-X640“ … loading … showing entry]

Autohandel Yörük – Wir kaufen jeden Wagen!

[close „Bulletin Board“ …. closing]

Ad-Blog plus: Bulletin Board III

AdBlog_Logo_Digital

Bei Ad-Blog handelt es sich um eine Aktion von den Jungs von d6ideas. Für das Logo und weitere Inspirationen, hat Spiele im Kopf einen weiteren Beitrag zur Verfügung gestellt.


[open „Bulletin Board“ … loading … showing entries]
[open entry „Y135-W567-F822“ … loading … showing entry]

Führer für alte Tunnel der Steinkohlebergwerke unterhalb des RRP gesucht.


[next entry „L871-P133-C445“ … loading … showing entry]

Datenbroker in Shanghai gesucht.


[next entry „Q218-W687-Q568“ … loading … showing entry]

908swAFWR24->138fEGOWNqsjlc<-99147spoqnnf


[next entry „N547-V887-X991“ … loading … showing entry]

Gebrauchtes Schnellboot und Taucherausrüstung zum günstigen Preis abzugeben.


[next entry „G671-L384-O783“ … loading … showing entry]

Das 23. Gropiusstadt Free Fighter Turnier sucht noch Teilnehmer. Meldet euch direkt im Rivado an.


[next entry „Z117-U227-I337“ … loading … showing entry]

ハノーバー・ランゲンハーゲンのレンラク支店についての情報を検索します。 品質とデータ量に応じた支払い。

[close „Bulletin Board“ …. closing]

Ad-Blog plus: Bulletin Board II

AdBlog_Logo_Digital

Bei Ad-Blog handelt es sich um eine Aktion von den Jungs von d6ideas. Für das Logo und weitere Inspirationen, hat Spiele im Kopf einen weiteren Beitrag zur Verfügung gestellt.


[open „Bulletin Board“ … loading … showing entries]
[open entry „Q987-D347-L571“ … loading … showing entry]

Private Restbestände an BTL’s zu verkaufen.
(Nicht zu verschenken, Ware nur gegen Bares!)


[next entry „A139-F120-I992“ … loading … showing entry]

Schlagkräftige Mithelfer/innen gesucht für „Renovierung“ von Humanis-Poli Treffpunkt.


[next entry „K837-R332-W206“ … loading … showing entry]

Fahrer/in gesucht

Sie sind in Besitz einer gültigen SIN und Fahrerlaubnis und lieben das Fahren. Wir suchen dringend Personen die Fahrzeuge zwischen unseren Sharepoint-Filialen im Westen (Seattle, Salish-Sidhe Rat, Sioux, Pueblo Konzernrat, Freistaat Kalifornien und Tir Tairngire) transportieren.


[next entry „G331-H729-J897“ … loading … showing entry]

Zur Verstärkung unseres Sicherheitsteams im Olympic suchen wir noch zwei teamfähige Personen, mit Erfahrung in der Sicherheits- und Rausschmeißerszene, oder ähnlicher Qualifikation. Arbeitszeiten: Dienstag – Sonntag von 18:00 – 06:00 Uhr


[next entry „B210-N773-C927“ … loading … showing entry]

Privatdetektei Powers – Fähig, Diskret, Erfolgreich


[next entry „J281-T330-F392“ … loading … showing entry]

Nachmieter für 3 Zimmerwohnung in Downtown gesucht. Zentrale und sichere Lage in der Nähe vom SCIRE. Miete 6.800¥.

[close „Bulletin Board“ …. closing]

RPG-Blog-O-Quest #35: Visionen

Ein neuer Monat und damit auch neue Fragen für den Blog Quest. Dieses mal kommen die Fragen von Nerd-Gedanken zum Thema „Visionen„.

1. Was haltet ihr von Visionen und Prophezeihungen als Stilmittel/Questhook für Rollenspielabenteuer?

Ich finde es ein durchaus interessantes Mittel für ein Abenteuer. Man hat hier einige Möglichkeiten und kann von sehr speziell und detailliert bis vage und kryptisch gehen, je nachdem wie man es braucht und in wie weit man seinen Spielern etwas verraten möchte.

2. Für Spielleiter: Habt ihr in einem Abenteuer die Spielercharaktere mit einer Vision konfrontiert und wenn ja, wie hat sich das Spiel entwickelt? Wenn nein, wieso nicht?
Für Spieler: Habt ihr im Spiel schon eine Vision/Prophezeihung erlebt? Wenn ja, wie hat euer SL das gestaltet? Wenn nein, würdet ihr euch so etwas wünschen?

Spielleiter: Habe ich bisher nicht eingesetzt, weil ich aber auch noch nicht wirklich darüber nachgedacht und etwas passendes gefunden habe.

Spieler: In meiner alten SR4 Runde war die Gruppe einem BTL-ähnlichen Zustand ausgesetzt und jeder hatte dadurch eine unrealistisch positive Darstellung seiner eigenen Zukunft. Mein Charakter war dabei Ministerpräsident vom RRP.

3. Welche Rollenspielmechaniken haltet ihr für eine wirklich visionäre Idee?

Aktuell keine. Was ich damals ziemlich interessant fand, war das verwenden von Spielkarten anstatt von Würfeln in einem System.

4. Welches Rollenspielsetting wäre eure Zukunfts-Horrorvision – und warum?

Äääääääääääähhhhhmmmmmmmmmmmmmmmm, ich habe keinen Plan ???

Vielleicht ein Setting was versucht möglichst viele Bereiche und Settings abzudecken, und dabei so komplex und riesig wird und dadurch so gut wie unspielbar.

5. Wagt einen Blick in die Zukunft: Wie wird eure Rollenspiel-„Karriere“ in zehn Jahren aussehen?

Ich hoffe das sich meine kleine private Runde zusammenhält und ich glaube es wird sich alles mehr Richtung Online-Runden bewegen. Vielleicht kann man noch den ein oder anderen Neueinsteiger begeistern.

Bonusfrage: Blickt in die Zukunft eures Lieblings-RPGs – wie wird es sich entwickeln, was wünscht ihr euch?

Was ich mir wünschen würde, wäre mal etwas wirklich frisches und neues und nicht etwas recyceltes in neuem Gewand. Zum Beispiel ist KFS eine Mischung aus Universal Brotherhood und Arcology Shutdown. Mit den aktuellen Andeutungen das eine magische Bedrohung aufkommen kann, hört sich das stark nach den Geschehnissen um den Drachenherz-Run an.

RPG-Blog-O-Quest #34: Lustlosigkeit

Im letzten Monat war etwas Leerlauf hier auf dem Blog. Daher gibt es heute die Antworten zum letzten Blog Quest mit den Fragen vom Würfelheld zum Thema „Lustlosigkeit„.

1. Jeder geht bestimmt mal durch ein Tal der Lustlosigkeit. Was tut ihr dagegen?

Wenn ich mal die Lust an einem Thema verliere, dann beschäftige ich mich erstmal mit etwas grundsätzlich anderen. Nach einer Weile habe dann ich dann wieder Lust auf das ursprüngliche Thema und kann dort wieder voll durchstarten.

2. Wie motiviert Du Dich am Ball zu bleiben – sowohl beim Rollenspiel als auch beim Bloggen?

Beim Rollenspiel sollte mich das Spiel und meine Mitspieler motivieren. Sprich eine gute Story bieten, teilweise Herausforderungen und Charakterspiel mit den anderen Charakteren bieten. Wenn Ein Spiel interessant ist, dann motiviert mich dies auch am Ball zu bleiben.

Beim bloggen sieht das etwas anders aus. Hier habe ich ab un an einfach eine Phase wo ich mal eine Auszeit brauche, wie jetzt im Juli. Das heißt aber nicht das ich das automatisch liegen lasse. Meist lese ich dann andere interessante Beiträge, oder Artikel die mich motivieren auch etwas zu einem bestimmten Thema zu schreiben. Zum anderen habe ich noch das ein oder andere Projekt auf dem Blog welche ich einfach zu einem Ende bringen möchte und das motiviert mich dann auch etwas abschließen zu können.

3. Schlechte Laune, ob von einem selbst oder eines Mitspielers, können die Spielrunde runterziehen. Was tust Du aktiv dagegen?

Ich glaube wenn die Stimmung einem absoluten Tiefpunkt entgegen steuert, ist es das beste mit Ideen für Alternativen aufzuwarten, oder einfach das Spiel für diesen Tag zu beenden und an einem anderen Tag weiter zu machen.

4. Was sind für Dich absolute Stimmungskiller?

Sinnlose und endlose Regeldiskussionen von Spielern mit dem Spielleiter, die einfach den Flow aus dem Spiel nehmen.

5. „Humor ist wenn man trotzdem lacht“ heißt es. Gab es Situationen wo das Lachen schwer fiel?

Im RP bisher nicht.

Ad-Blog plus: Bulletin Board I

AdBlog_Logo_Digital

Bei Ad-Blog handelt es sich um eine Aktion von den Jungs von d6ideas. Für das Logo und weitere Inspirationen, hat Spiele im Kopf einen weiteren Beitrag zur Verfügung gestellt.


[open „Bulletin Board“ … loading … showing entries]
[open entry „A245-F256-T224“ … loading … showing entry]

Hey Chummer,
du hast ein paar Nuyen übrig und suchst noch SOTA Verbesserungen für deinen fahrbaren Untersatz. Dann meld dich einfach bei mir und ich kann dir kostengünstig noch das Letzte aus deinem Fahrzeug rausholen.


[next entry „D903-Q240-Z350“ … loading … showing entry]

Suche eine Unterkunft in Butte für vier Personen und ein Fahrzeug. Die Lage sollte ruhig und abgeschieden sein. Die Unterkunft wird für Ende August benötigt.


[next entry „P093-L431-X593“ … loading … showing entry]

Tägliche Kurierfahrt von Seattle nach Portland mit Platz für spezielle Frachten. Preis ist verhandelbar.


[next entry „C302-C485-A112“ … loading … showing entry]

Brauche dringend ein privates Sicherheitsteam, die eine alchemistische Grabung am Mount Shasta absichern. Bezahlung 1.000.000¥, erste Hälfte im voraus, andere Hälfte nach Abschluß.


[next entry „V220-M848-M473“ … loading … showing entry]

Thai Massage Deluxe

Das neue SOTA Massage Studio in Tacoma. Und schon für einen kleinen Aufpreis kann ihr Tag mit einem Happy End starten.


[next entry „S871-W557-M489“ … loading … showing entry]

Überlege sie sich schon lange einen chirurgischen Eingriff vorzunehmen oder sich kybernetische Verbesserungen implantieren zu lassen? Dann kommen sie jetzt zu Dr. Vedri in die Body Mall. Sie erhalten auf ihren zweiten Eingriff 15% Rabatt.

[close „Bulletin Board“ …. closing]