Shadowrun: Parazoologie 2075

Mit Parazoologie 2075 erscheint nun das erste Critterquellenbuch für die 5. Edition von Shadowrun. Auf 80 Seiten erhält man hier Informationen zu Paranormalen, Toxischen und Mutierten Crittern. Dabei sind Critter wie der Abramshummer, das Bayard, der Mongolische Todeswurm, die Kaktuskatze oder der Squiddoth. Zu allen gibt es eine Übersicht zum Lebensraum, dem Vorkommen, der Häufigkeit, dem Aussehen und dem Verhalten in freier Wildbahn. Jeder Critter verfügt über eine kleine Illustration und die zugehörigen Spielwerte für Shadowrun 5. Zwischendurch sind immer mal wieder Auszüge aus dem Tagebuch des Dr. David Wright eingefügt, der sich für die Fauna der sechsten Welt interressiert und diese erforscht. Zum Abschluss gibt es noch eine Übersicht über neue Kräfte und Schwächen für Critter.

-> Direkt-Link <-

Wer noch nicht Parazoologie und/oder Parazoology 2 für die 4. Edition sein Eigen nennt, der kann hier ohne Probleme zugreifen. Für solche die die genannten Produkte bereits besitzen, ist es lediglich ein Update mit den Spielwerten und den Kräften und Schwächen. Parazoologie 2075 fasst beide Quellenbücher zusammen und präsentiert dabei die gleichen Critter mit fast identischen Texten und Illustrtationen.

Ein Kommentar zu “Shadowrun: Parazoologie 2075

  1. Pingback: Shadowrun: Parabotanik 2075 | Aus den Schatten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s