Karneval der Rollenspielblogs – Rauschmittel im Rollenspiel

Nach dem Spiele im Kopf mit seinem Mai-Thema „Systeme der Magie“ den letzten Monat thematisiert hat, möchte ich euch mit dem Thema „Rauschmittel im Rollenspiel“ zum Karneval der Rollenspielblogs einladen.

Der Begriff Rauschmittel ist ein weitgefächerter Begriff. Dabei muss man sowohl an die legalen Mittel wie Koffein, Nikotin, Alkohol und Mittel die Pharmaunternehmen zusammenrühren denken. Und auf der anderen Seite auch an die illegalen wie Cannabis, Kokain, Pilze und sonstige pflanzliche und chemische Mittel. Wie finden aber Rauschmittel Einzug in das Rollenspiel und wie können sie verwendet werden?

Rauschmittel in der Gesellschaft

  • Schon geschichtlich gesehen gab es Phasen in denen Rauschmittel als Statussymbol angesehen wurden. So war es nur Adligen im Inkareich gestattet Kokablätter zu komsumieren.
  • In der Religion und bei Ritualen finden Rauschmittel heute noch Verwendung. So werden Drogen in kultischen und schamanischen Kontext genutzt, so genannte Entheogene. Zum Beispiel der Konsum von Cannabis im Hinduismus auf Festen zu Ehren des Gottes Shiva, oder der Genuss von psilocybinhaltige Pilze von Ureinwohnern Südwestmexikos.
  • Die Kontrolle der Gesellschaft durch Drogen die sich die Bevölkerung verdienen muss um weiter zu leben.

Rauschmittel als Rauschmittel

  • Viele Rollenspiele thematisieren Drogen in verschiedenster Form. Sei es Chemtech in Contact, BTL-Chips in Shadowrun, oder allgemein als Straßendrogen. Dabei bieten sie kurzfristige Boni für Charaktere, aber haben auch ihre Nachteile sobald die Wirkung nachlässt.
  • In Cthulhu benutzen die Mi-Go unter anderen auch Drogen um sich ausgewählte Menschen gefügig zu machen und so ihre Ziele zu erreichen.
  • Ein globaler Krieg um die Vorherschaft im Verkkauf und Kontrolle der Vertriebswege einer Droge, wie die Tempo-Drogenkriege in Shadowrun.
  • Die Verwendung von Rauschmittel um Illusionen, Träume und Halluzinationen zu erzeugen die vielleicht auch eine spielrelavante Auswirkung haben.

Abhängigkeit

  • Der Konsum von Drogen kann auch in einer Abhängigkeit enden. Diese ist in einigen Systemen eine Charaktereigenschaft die in verschiedenen Stufen gewählt werden kann. Gibt es solche Charaktere die ihr mal erstellt habt und vielleicht auch gespielt habt?

Ich hoffe es waren ein paar Ideen und Ansätze dabei die ihr verwenden könnt. Ich freue mich über jeden Beitrag und lade alle Blogger, Podcaster, Vlogger usw. ein teilzunehmen. Ihr könnt auf eure Beiträge entweder im dazugehörigen Thread des Forums der Rollenspielblogs oder hier in den Kommentaren hinweisen.

34 Kommentare zu “Karneval der Rollenspielblogs – Rauschmittel im Rollenspiel

  1. Pingback: BlIP – ein Rauschmittel für The Red Star – d6ideas

  2. Pingback: Shaktarpfeffer – ein Rauschmittel für SLA Industries – d6ideas

  3. Pingback: Rauschkrautbeutel – Rauschmittel für Beutelschneider – d6ideas

  4. Pingback: 76. Monsango Sturmpionierregiment “die lächelnden Toten” – Rauschmittel für Only War – d6ideas

  5. Pingback: RSP-Karneval: Rauschmittel für Shadowrun #1 | Aus den Schatten

  6. Pingback: Gobbofurz – ein Rauschmittel für Warhammer Fantasy Roleplay – d6ideas

  7. Pingback: Panzerschaum – ein Rauschmittel für Wasteworld – d6ideas

  8. Pingback: Gelschnaps – ein Rauschmittel für Earthdawn – d6ideas

  9. Pingback: Bierstein – ein Rauschmittel für Freeya – d6ideas

  10. Pingback: Ring des betrunkenen Zechers – ein Rauschmittel für D&D – d6ideas

  11. Pingback: Drüsentraining Reflexprogramm- ein Rauschmittel für Blue Planet – d6ideas

  12. Pingback: Gin Sonic- ein Rauschmittel für D&D – d6ideas

  13. Pingback: Zaku Bazooka – ein Rauschmittel für Unknown Mobile Suit – d6ideas

  14. Pingback: RSP-Karneval: Rauschmittel für Shadowrun #2 | Aus den Schatten

  15. Pingback: Dolch der Trunkenheit – ein Rauschmittel für D&D – d6ideas

  16. Pingback: Blaue Zitrone – ein Rauschmittel für SLA Industries – d6ideas

  17. Pingback: Feuerkraft – ein Rauschmittel für Dark Heresy – d6ideas

  18. Pingback: High Spirit – ein Rauschmittel für Blue Planet – d6ideas

  19. Pingback: Goldstaub – ein Rauschmittel für Beutelschneider – d6ideas

  20. Pingback: 120 Tage – 100 BTLs für Shadowrun – d6ideas

  21. Pingback: Endo Chip – ein Rauschmittel für SLA Industries – d6ideas

  22. Pingback: Eisvision – ein Rauschmittel für Dark Heresy – d6ideas

  23. Pingback: Bierasche – ein Rauschmittel für Freeya – d6ideas

  24. Pingback: Statikk – ein Rauschmittel für Warhammer 40.000 – d6ideas

  25. Pingback: Nebeltee – ein Rauschmittel für Earthdawn – d6ideas

  26. Pingback: Schatten der Liebe – ein Rauschmittel für The Red Star – d6ideas

  27. Pingback: Zappelwasser – ein Rauschmittel für D&D – d6ideas

  28. Pingback: Affenbräu – ein Rauschmittel für D&D – d6ideas

  29. Pingback: Hypnotische Tätowierung – ein Rauschmittel für Earthdawn – d6ideas

  30. Pingback: Wein zu Öl – ein Rauschmittel für Warhammer 40.000 – d6ideas

  31. Pingback: Gottdrogen – ein Rauschmittel für D&D – d6ideas

  32. Pingback: Herzkröte – Rauschmittel für Beutelschneider – d6ideas

  33. Pingback: G-Kreisch – ein Rauschmittel für Warhammer 40.000 – d6ideas

  34. Pingback: Karneval der Archive – Thema: Rauschmittel im Rollenspiel – d6ideas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s