Novapuls 04/2077

Novapuls_logo_2

Nach dem Biowaffenanschlag auf die NeoNET Zentrale in Bosten kam es nun erneut zu einem Skandal, um den schon gebeutelten MegaKon. Es wurde ein Skript von einer Krisensitzung veröffentlicht, in dem NeoNET und Aztechnology-Manager über den aktuellen Lockdown sprachen. Brisant daran ist, dass sogar der große Drache Celedyr persönlich daran teil nahm. Dieser ist der Leiter der Forschungsabteilung und ist wahrscheinlich auch mit dem geheimen Projekt „Imago“ vertraut. Beide MegaKon’s investierten Unsummen in dieses Projekt und waren zusammen an einem Joint Venture beteiligt, welches sich mit der KFS-nahen Technologie beschäftigt und mitten in Boston stattfand. An den Börsen brach der Kurs der Aktie weiter ein und Anleger fordern den NeoNET-Vorstand auf eine Erklärung abzugeben.

-> Novapuls 04/2077 <-

Bei Novapuls handelt es sich um ein Newsletter, welches monatlich vom Pegasus-Verlag veröffentlicht wird und sich hauptsächlich mit den Geschehnissen in der ADL beschäftigt. Alle Ausgaben können auch auf der offiziellen Shadowrun 5 Seite heruntergeladen werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s