1W100 Random Blog Encounters – April

Am Ende des letzten Jahres hat Sorben von Gelbe Zeichen mit seinem Beitrag 1W100 – Random Blog Encounters, 100 beliebige Fragen zum Thema Bloggen und Rollenspiel zusammengefasst. Hier die nächsten acht zufälligen Fragen für den April.

01 – Feste, Feiertage und Gesellschaft. Verknüpfst du Rollenspielabende mit Festen? Geburtstagsparty in Golarion oder Halloween mit Cthulhu? Und wenn ja, wie sieht das aus? Passende Abenteuer oder gechillt mit Snacks und Getränken (mehr oder andere als sonst?)

Nein, bisher habe ich einen P&P-Abend nicht mit einem Feiertag verknüpft. Es gab bisher mal thematisches Essen zu Halloween letztes Jahr, aber kein thematisch damit verbundenes System oder Abenteuer.

05 – Spielst du am Tisch oder über den PC? Worin bestehen für dich die Unterschiede? Was magst du lieber? Streamst du?

Ich hatte bisher die Möglichkeit beides auszuprobieren. Der größte Unterschied ist ganz klar die räumliche Trennung und Entfernung zueinander. Bei einer Tischrunde fällt es halt schwer mal mit Leuten am anderen Ende der Erde zusammen zu spielen. Während ich bei Tischrunden die Interaktion mit meinen Mitspielern klar besser finde.

39 – Hattest Du schon einmal Phasen, in denen du keine Lust aufs Spielen hattest?

Ja hatte ich, aber sehr lange hielten sie meist nie an.

51 – Wie stehst du zu EP für gutes Rollenspiel etc.?

Benutze ich nie und finde ich überflüssig.

54 – Kampagnen, Einzelabenteuer oder eine lose Reihe von Abenteuern? Was begeistert dich am meisten?

Ich mag es, wenn ein gewisser roter Faden durch die Geschichte geht. Dieser muss vielleicht nicht sofort erkennbar sein, aber hält mich mehr bei Laune. Also würde ich schon eher in Richtung Kampagne gehen, welche nicht unbedingt Jahre gehen muss.

60 – Deutsch, englisch oder… ? In welcher Sprache sollte dein Grundregelwerk sein? Ist englisch in Ordnung? Welches Spiel würdest du gerne übersetzt sehen?

Wenn es geht, dann besorge ich mir das GRW in deutsch. In der eigenen Muttersprache ist es doch manchmal einfacher einige Zusammenhänge zu verstehen. Ich habe grundsätzlich aber auch kein Problem mit Englisch. Vor einiger Zeit hätte ich D&D Next gesagt, aber das gibt es ja mittlerweile auch in Deutsch. Dann würden mir The Void oder Battletech einfallen.

72 – Rollenspiel ist doch nicht nur fun, oder? Was macht dir wenig bis gar keinen Spaß am Hobby?

  • unnötige Regeldiskussionen
  • Intolerante Spieler, die ihren Spielstil als Nonplusultra sehen und daneben nichts anderes akzeptieren, oder schwer akzeptieren können

77 – Dein erster Charakter?

Caranthir „Wrath“ Nólatári – Ein sozialer Adept mit Zweitfokus auf Feuerwaffen (SR 4)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s