5 Jahre Aus den Schatten

Wie schnell doch fünf Jahre rumgehen und was sich alles getan hat in der Zeit ist schon erstaunlich.

Alles begann als ein Online-Notizblock und als Sammelstelle für meine SL-Sachen. Nicht mal ein Jahr später war ich bei rsp-blogs gemeldet, hatte an der ein oder anderen Blog-Aktion teilgenommen, das erste mal den Blog etwas umgestaltet und sogar angefangen in regelmäßigen Abständen zu schreiben. So schnell kann es gehen.

Mittlerweile habe ich eine kleine regelmäßige Leserschaft und bin dem Thema Shadowrun treu geblieben. Mit ein paar Abschweifungen in die Welt von Pathfinder. Auch die grundlegende Idee, Sachen für Shadowrunspieler/-leiter zu veröffentlichen blieb erhalten. Das zeigt sich auch darin, dass 43,6% aller Beiträge in irgendeiner Form Material zur Verfügung stellen. Zu einem festen Bestandteil sind auch die regelmäßigen Blog-Aktionen geworden, allerdings entscheidet bei machen Aktionen nach wie vor das Thema, ob und wie ich mich damit auseinandersetze. Ein weiteres Experiment in den fünf Jahren war auch der Bereich Social Media. Während einer viermonatigen Testphase auf FB habe ich festgestellt das dass absolut nichts ist und habe schnell meine Zelte wieder abgebrochen. Selbst im privatem Bereich nutze ich FB nur noch sehr sporadisch. Das selbe gilt auch für Google+, es macht einiges einfacher, aber schneidet einfach schlecht bei der Handhabung ab. Zumal der Dienst demnächst sowieso eingestellt wird. Von daher läuft das auch nur still und heimlich nebenbei. Anders sieht das hingegen bei Twitter aus. Hier funktioniert alles recht simpel und man konnte sich schnell mit anderen Artgenossen zusammentun. Desweiteren hat es mir bisher zwei kurze Online-Runden beschert, was ich auch interessant fand.

Das waren fünf Jahre im Schnelldurchlauf. Bleibt mir zum Schluss nur noch Danke zu sagen. Danke an alle Leser/innen, Kommentarschreiber, Feedbackgeber und „Gefällt mir“-Drücker.

Auf die nächsten fünf Jahre, Chummer!

8 Kommentare zu “5 Jahre Aus den Schatten

  1. Pingback: Blogwatch 46/18 – Gelbe Zeichen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s